Hamburger Sport-Verein e.V.

BG Baskets in der Saisonvorbereitung


Kader der HSV-Rollstuhlbasketballer komplett

Vor knapp zwei Wochen sind die HSV-Rollstuhlbasketballer in die Vorbereitung auf die Ende September beginnende neue Spielzeit gestartet. Insgesamt sechs Neuzugänge verzeichneten die BG Baskets Hamburg in der Sommerpause. Mit der ehemaligen HSVerin und deutschen Nationalspielerin Mareike Miller, dem Russen Vasily Kochetkov, dem Iraner Ahmadi Alireza, dem Polen Marcin Balcerowski, dem Israeli Asael Yona Shabo und dem US-Amerikaner Evan Thorn als neue Spieler und Anne Patzwald, Kai Möller und Karlis Podnieks aus der Mannschaft des Vorjahres ist das Team auch für die Saison 2017/18 gut gerüstet. Gleich sieben Teammitglieder spielen in den jeweiligen Nationalmannschaften und dürfen sich damit 2018 bei der WM in Hamburg auf eine Art Heimspiel freuen.

Nach zwei dritten Plätzen in Meisterschaft und Pokal möchte Trainer Holger Glinicki das neu aufgestellte Team in jedem Fall im Mittelfeld etablieren und sieht auch die Chance auf die Playoffs: „Die beiden Topvereine bleiben für mich der RSV Lahn-Dill und RSB Thuringia Bulls. Gemeinsam mit drei Teams werden wir um die Plätze drei bis sechs spielen. Die Mischung im Kader ist super. Wir haben erfahrene Spieler und junge Spieler mit viel Potential. Da lässt sich auch viel über die Gemeinschaft entwickeln“, so der ehemalige Frauen-Bundestrainer.

In den kommenden drei Wochen stehen vor allem das tägliche Training im Bereich Kondition und Taktik sowie einige Testspiele auf dem Programm. Aber auch das Teambuilding kommt nicht so kurz. So war das komplette Team samt Betreuern am vergangenen Freitagabend beim Bundesligaspiel des HSV gegen RB Leipzig zu Gast im Volksparkstadion.

In die Bundesligasaison starten die BG Baskets Hamburg am 30.09. mit einem Auswärtsspiel in München. Das erste Heimspiel der neuen Saison findet am Sonntag, den 8. Oktober um 15:00 Uhr in der Edel-optics.de Arena in Wilhelmsburg statt.


13
Sep '17
  • Spitzensport
  • Top-Team