Hamburger Sport-Verein e.V.

Erfolgreiches 63. Nationales Sportfest


HSV-Leichtathleten für deutsche Meisterschaft qualifiziert

Am vergangenen Sonnabend fand das 63. Nationale Sportfest vom HSV auf der Jahnkampfbahn in Hamburg statt. Die Veranstaltung bietet bereits seit Jahren für die Altersklassen U18/U20 und Erwachsene ein breites Spektrum an Disziplinen an. Insgesamt gab es bei dem Wettkampf 262 teilnehmende Sportler. Auch die Leichtathletikabteilung vom HSV war dabei stark vertreten und sehr erfolgreich.

Fest in HSV-Hand waren am Sonnabend die 100m-Sprints. Dabei wurden in sechs Wettkämpfen fünf Siege erlangt. Latifa Beuck gelang bei den U18 über 100m und 200m die Qualifikation für die deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Ebenfalls für die deutsche Jahrgangsmeisterschaft qualifizierte sich Evelyn Bitter über 100m in 12,31s. Bei den Männern qualifizierten sich zudem Lucas Ansah-Peprah über 100m, Ansah-Peprah und Albert Yorke für die U23-DM über 100m und 200m. Einen starken 100m Lauf hatte Albert Yorke mit 10,64s, allerdings reichte das Ergebnis für eine Qualifikation aufgrund des Windes nicht aus. Ebenfalls zu viel Wind war bei dem Lauf von Carl-Junior Mireku Boateng, sodass die 11,22s über 100m zwar zum Sieg reichten, er sich aber nicht qualifizieren konnte.

Neben den Erfolgen der Einzelsportler, haben sich auch die Sprintstaffeln der U18 weiblich und die männliche U20 qualifiziert. Zudem gab es Siege im Weitsprung durch Evelyn Bitter mit 5,72m und durch Wiebke Hauskeller im Hochsprung mit 1,68m.

Weitere Triumpfe der HSV-Athleten wurden am Wochenende zudem beim 5. Sparkassensportfest in Herborn gefeiert. Im Weitsprung gelang Nadja Käther mit 6,28m der Sieg im gemischten Wettbewerb der Frauen. Carl-Junior Mireku Boateng sprang mit 7,15m zu seiner neuen Bestleistung und verfehlte damit nur knapp die Norm für die U18-Europameisterschaft.

Der gesamte Verein bedankt sich bei allen Sponsoren, Helfern und Unterstützern vom 63. Nationalen Sportfest und gratuliert den Leichtathleten ganz herzlich zu diesen tollen Erfolgen. Für die deutsche Meisterschaft vom 27.07-29.07.2018 im Leichtathletikstadion in Rostock wünschen wir ebenfalls viel Erfolg!


14
Mai '18
  • Amateursport