Hamburger Sport-Verein e.V.

HSV-Bowling geht in die Winterpause


Erfolgreiche Spiele im November runden das Jahr 2017 ab

Mit den letzten Spielen am 3.12. geht die Bowling-Saison zu Ende. Auch die Mannschaften des HSV verabschieden sich damit in die wohlverdiente Winterpause.

Ende November konnten sich die ersten Herren den 5. Platz der Tagestabelle und damit auch den 5. Platz in der Gesamttabelle der Oberliga sichern. Die HSV-Damen erreichten ebenfalls den 5. Platz. Das Team „HSV Unlimited“ erkämpfte sich in fünf spannenden Spielen den 3. Platz in der Hamburg Liga.

Offiziell startet der Liga-Betrieb wieder Ende Januar. Die Bowling-Abteilung eröffnet das neue Jahr aber schon am 6.1.2018 mit einem internen Neujahrsevent. „Das Event dient der Vorbereitung auf die bevorstehende Saison und stärkt den Zusammenhalt in der Abteilung“, so Horst Eismann, Abteilungsleiter der Abteilung Bowling.


05
Dez '17
  • Amateursport