Hamburger Sport-Verein e.V.

HSV ist Hamburgs größter Verein


Zuwachs in der gesamten Hansestadt

Hamburg wächst und die Hamburger Sportvereine tun es auch. Nach der Mitgliederbestandserhebung gibt es aktuell 819 Vereine mit 525.053 Mitgliedschaften (+0,5 Prozent). Unter den Mitgliedern in Sportvereinen sind 134.400 Jugendliche unter 18 Jahren (+1,3 Prozent).

Größter Hamburger Club ist der HSV mit aktuell über 78.000 Mitgliedern. Es folgen der FC St. Pauli (25.965) und der Eimsbütteler TV (14.365). Beliebteste Sportart ist Fußball (151.500), gefolgt von Turnen und Freizeitsport (104.527) sowie Tennis (29.064).

Die Sportvereine wachsen im zehnten Jahr in Folge, durchschnittlich 1,6 Prozent pro Jahr. Die Sportvereine sind weiter die größte Personenvereinigung der Stadt Hamburg und damit das Rückgrat der Active City.

„Nach zehn Jahren Wachstum sind unsere Sportvereine an der Kapazitätsgrenze. Wenn Hamburgs Puls oben bleiben soll, braucht der Sport Raum in der Stadtentwicklung und eine angemessene Förderung durch den Senat“, sagt Ralph Lehnert, Vorstandsvorsitzender des HSB.


07
Feb '18
  • Unser HSV