Hamburger Sport-Verein e.V.

HSV e.V. erneut mit positivem Geschäftsjahresabschluss


Überschuss von TEUR 65 im operativen Bereich im Geschäftsjahr 2017/18

Der Hamburger Sport-Verein e.V. hat auch im Geschäftsjahr 2017/18 ein positives Haushaltsergebnis erzielt. Nachdem der HSV e.V. bereits die zwei Geschäftsjahre 2015/16 und 2016/17 positiv abschließen konnte, beendet der Verein auch das vergangene Geschäftsjahr im operativen Bereich mit einem Überschuss von TEUR 65.

Wie im Vorjahr wurde auch im Geschäftsjahr 2017/18 die Ertragslage des HSV e.V. durch Sondereffekte bestimmt. Maßgeblich hierfür war insbesondere die steuerliche Außenprüfung der Jahre 2009 bis einschließlich 2012, die zu Auflösungen einerseits von gebildeten Rückstellungen und andererseits von Forderungen gegenüber der HSV Fußball AG geführt haben. Den möglichen Risiken für die derzeit noch nicht abgeschlossene steuerliche Außenprüfung der Jahre 2013 bis 2015, mit dem Jahr der Ausgliederung des Profi-Fußballbereichs, wurde darüber hinaus im Abschluss ausreichend Rechnung getragen.

Dies führt in der Handelsbilanz zu einem positiven Ergebnis von TEUR 502. Hiervon haben TEUR 438 keine liquiditätsmäßigen oder ertragssteuerlichen Konsequenzen, so dass sich ein operatives Ergebnis für unseren Verein von TEUR 65 ergibt. Dieses Ergebnis ist insbesondere vor dem Hintergrund einer deutlichen Kostenüberschreitung bei der Durchführung der Mitgliederversammlung am 18. Februar 2018 positiv zu bewerten.

Zudem wurden weitere Investitionen in die Infrastruktur in Norderstedt getätigt. So konnten hier unter anderen eine Beachanlage und die Erneuerung eines Kunstrasens realisiert werden. Hierfür waren auch Zuschüsse der HSV Campus gGmbH ausschlaggebend. Die Aktivitäten im Spitzensport wurden weiter vorangetrieben. Der HSV Supporters Club hat seine Auswärtsfahrten für Mitglieder ausgeweitet und im Mai 2018 erstmals seit rund vier Jahren wieder einen Sonderzug umsetzen können.

Des Weiteren ist zu berücksichtigen, dass der enorme Mitgliederzuwachs, einschließlich der lebenslangen Mitgliedschaften, sich erst im laufenden Geschäftsjahr sichtbar auf die Einnahmen auswirken wird.

Die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung des Hamburger Sport-Verein e.V. können auf der Homepage des Vereins unter www.hsv-ev.de/verein/finanzen eingesehen werden


10
Jan '19
  • Unser HSV