Hamburger Sport-Verein e.V.

Pflichtspielauftakt 2020


BG Baskets Hamburg treffen auf RSB Thuringia Bulls

Für die BG Baskets Hamburg startet das Jahr 2020 mit einer schwierigen Aufgabe. Am kommenden Sonntag, 12. Januar, erwarten die HSV-Rollstuhlbasketballer in der heimischen edel-optics.de Arena die RSB Thuringia Bulls. Tip-off der Partie ist um 15.00 Uhr.

Das Hinspiel konnte der Champions League-Teilnehmer aus Elxleben mit 85:54 deutlich für sich entscheiden. Im Rückspiel kann BG Baskets-Coach Alireza Ahmadi nun wieder auf Topscorer Reo Fujimoto zurückgreifen, der die vergangenen Partien aufgrund von Trainingscamps mit der japanischen Nationalmannschaft verpasste. Die Bulls werden die Reise nach Hamburg mit den ehemaligen HSV-Akteuren Jake Williams und Karlis Podnieks antreten.

„Wir freuen uns, dass das Jahr 2020 nun auch sportlich für uns startet und wünschen allen Teams und Spielern das Beste für das neue Jahr“, so BG Baskets-Coach Alireza Ahmadi. „Spiele gegen solch starke Teams wie die Bulls sind für jeden eine große Herausforderung, aber diese nehmen wir an. Natürlich werden wir die Partie nicht kampflos herschenken.“

Tickets für die Partie gibt es für fünf Euro an der Tageskasse (ermäßigt drei Euro).


10
Jan '20
  • Top-Team