Hamburger Sport-Verein e.V.

Ehemaliger HSV-Präsident feiert 88. Geburtstag


Herzlichen Glückwunsch, Dr. Peter Krohn!

Heute feiert der ehemalige HSV-Präsident und –Manager Dr. Peter Krohn seinen 88. Geburtstag. Dem promovierten Volkswirtschaftler gelang die Sanierung des Vereins, der bei seinem Amtsantritt als Präsident im Jahr 1973 noch rote Zahlen schrieb. In die Amtszeit von Dr. Peter Krohn fallen der DFB-Pokalsieg in der Saison 1975/76 und der Gewinn des Europapokals der Pokalsieger 1976/77. Unvergessen bleiben auch der von ihm abgeschlossene Sponsorenvertrag mit Davide Campari-Milano, die damit verbundene Trikotwerbung für Campari und das weltweit beachtete „Trikot in rosa“. Noch heute gilt der ehemalige HSV-Präsident Krohn als Pionier des Fußball-Marketings.

Zudem verpflichtete der HSV unter der Leitung von Dr. Peter Krohn den damaligen Weltstar Kevin Keegan. Neben Keegan, dem jugoslawischen WM-Star Ivan Buljan und Willi Reimann lotste Krohn auch Felix Magath zum HSV.

Von 1998 bis 2001 gehörte Dr. Peter Krohn zudem dem HSV-Aufsichtsrat an. Für sein außerordentliches Engagement für den Verein wurde er 1976 mit der Goldenen Ehrennadel und 2000 mit der „Ehrennadel in Gold“, die lediglich viermal auf Lebenszeit verliehen wird, ausgezeichnet.

Der HSV gratuliert Dr. Peter Krohn herzlich zu diesem besonderen Ehrentag und wünscht alles erdenklich Gute.


16
Mär '20
  • Besondere Anlässe