Hamburger Sport-Verein e.V.

Langjährige Mitglieder geehrt


Silberne und Goldene Ehrennadeln vergeben

Im Vorfeld des Heimspiels gegen den 1. FC Union Berlin ehrte der Verein die Mitglieder, die in diesem Jahr ihre 25- beziehungsweise 50-jährige HSV-Mitgliedschaft feierten. Rund 70 HSVer folgten der Einladung des Vereins und nahmen an der Ehrungsveranstaltung teil, die in der Location „Das Bauernhaus“ nahe dem Volksparkstadion stattfand. In stilvollem Ambiente überreichte der Seniorenrat jedem der anwesenden Mitglieder - die unter anderem extra aus München, Köln und Berlin angereist waren - die silberne beziehungsweise goldene Ehrennadel und stellte die Jubilare dabei im Dialog kurz vor. Auch Geschäftsführer Michael Papenfuß richtete vor Ort Glückwünsche und Dank für die Treue zum HSV an die teilnehmenden Mitglieder.

Im Anschluss an die Ehrung, der auch HSV-Vorstand Frank Wettstein beiwohnte, konnten alle Teilnehmer im Rahmen eines 15-minütigen Films noch einmal in die Geschichte des HSV eintauchen, wodurch sicher die eine oder andere Erinnerung wiederaufkam. Bei einem gemeinsamen Essen gab es dann die Gelegenheit, auch untereinander viele eigene HSV-Geschichten auszutauschen, bevor der kurze Weg ins Volksparkstadion angetreten wurde, wo einige der Jubilare noch das Topspiel gegen Union Berlin live verfolgten.


Fotos Copyright: Public Address Presseagentur


27
Nov '18
  • HSV-Senioren