Hamburger Sport-Verein e.V.

Ende der Gruppenphase bei der Beachvolleyball-WM


Alle drei HSV-Damenteams ziehen in Round of 32 ein

Gestern Abend hatten es dann alle drei HSV-Damenteams geschafft. Nach Kozuch/Ludwig und Bieneck/Schneider zog auch das Nationalmannschafts-Perspektivteam Leonie Körtzinger/Sarah Schneider in die Round of 32 ein. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen qualifizierten sich die beiden für die Lucky Loser-Runde, in der sie die kanadischen Zwillingsschwestern Megan und Nicole McNamara in zwei Sätzen schlugen. In der Round of 32 treffen Körtzinger/Schneider damit am heutigen Nachmittag um 16.00 Uhr auf Heidrich/Vergé-Depré aus der Schweiz.

Als eine der vier besten Gruppendritten qualifizierten sich auch Victoria Bieneck und Isabel Schneider für die Round of 32. Das HSV-Team startete mit zwei Niederlagen in das Turnier, konnte sich im letzten Gruppenspiel aber mit 2:0 gegen Judith/Nzayisenga aus Ruanda durchsetzen. In der Runde der letzten 32 treffen sie nun auf die Niederländerinnen Stubbe/van Iersel, die als Mitfavoritinnen gelten und bisher ein starkes Turnier gespielt haben. Die Partie findet heute um 17.00 Uhr auf Court 2 statt.

In Gruppe J durften sich Maggie Kozuch und Laura Ludwig über den Gruppensieg freuen. Nach einem grandiosen Auftakt gegen Larsen/Stockman, die das HSV-Duo in zwei Sätzen schlagen konnte, verloren Kozuch/Ludwig in einem mitreißenden Match knapp gegen das brasilianische Duo Carol/Maria Antonelli mit 1:2. Aus dem letzten Gruppenspiel gingen die beiden HSV-Beachvolleyballerinnen dann allerdings als ungefährdete Siegerinnen hervor und treffen nun auf die Amerikanerinnen Houghes/Summer (17.00 Uhr, Center Court).

Als viertes und letztes HSV-Team können heute Nils Ehlers und Lars Flüggen in die KO-Phase einziehen. Das einzige HSV-Herrenduo konnte sein erstes Spiel gegen Grimalt/Grimalt aus Chile zwar in zwei Sätzen gewinnen, verlor dann aber ebenfalls in zwei Sätzen gegen das russische Duo Liamin/Myskiv. Heute ist im letzten Spiel alles offen, auch der Gruppensieg ist bei einem Erfolg gegen die Mexikaner Ontiveros/Virgen noch drin. Das HSV-Duo eröffnet den heutigen Turniertag um 13.00 Uhr auf dem Center Court in der Red Bull Beach Arena am Rothenbaum.

Der HSV wünscht allen Teams viel Erfolg für den weiteren Verlauf des Turniers.  


03
Jul '19
  • Spitzensport
  • Top-Team