Hamburger Sport-Verein e.V.

Jugendversammlung 2019


Beste Nachwuchssportler des HSV e.V. im Volksparkstadion geehrt

Am gestrigen Mittwoch, den 04. April, fand die jährliche Jugendversammlung des HSV e.V. im Pressekonferenzraum des Volksparkstadions statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurden sowohl die beste Nachwuchssportlerin des Vereins, als auch der beste Nachwuchssportler sowie das beste Nachwuchsteam geehrt.

Insgesamt nahmen rund geladene 70 Sportler, Sportlerinnen und Teams des HSV e.V. an der Versammlung teil. Auch Mats Köhlert und Maximilian Geißen aus der U21-Regionalligamannschaft des HSV schauten vorbei und beantworteten Fragen zu ihren eigenen sportlichen Werdegängen. Nach einem Bericht von Jugendwart Simon Krause-Solberg kam es dann zu den jeweiligen Ehrungen.

Zur Nachwuchssportlerin 2018 wurde die 15-jährige Bodil Sawade gekürt, die diesen Titel damit bereits zum dritten Mal erhielt. Auf dem zweiten Platz landete ihre Schwester Elin - beide stammen aus der Badminton-Abteilung des HSV.

Die Ehrung des Nachwuchssportlers 2018 ging an HSV-Leichathlet Lucas Ansah-Peprah. Auf dem zweiten Platz landete Junior Boateng (ebenfalls Leichtathletik), Dritter wurde Steel Eitel (HSV-Badminton).

Nun folgte die Ehrung des Nachwuchsteams 2018. Hier belegten die U16-Jungen der HSV-Leichtathletikabteilung den ersten Platz. Der zweite Platz ging an die U14a-Knaben vom HSV-Eishockey, auf dem dritten Platz landete die 1. B-Jugend des HSV/Hamm 02 (Handball).

Der HSV gratuliert herzlich zu den Ehrungen und wünscht allen Nachwuchssportlern weiterhin viel Erfolg!


05
Apr '19
  • Besondere Anlässe