Hamburger Sport-Verein e.V.

Sechs Wochen Sommer, Spaß und Sport!


Rückblick auf die HSV-Feriencamps

Bereits morgen fängt in Hamburg die Schule wieder an. Für die Kids aus Schleswig-Holstein startet das neue Schuljahr am kommenden Montag. Das Ende der Sommerferien bedeutet auch immer das Ende der HSV-Feriencamps. Auch in diesem Sommer hat der Hamburger Sport-Verein wieder vielfältige Camps in verschiedenen Bereichen angeboten, die zahlreich genutzt wurden. Neben der sportlichen Betätigung stand natürlich auch der Spaß und die Gemeinschaft im Vordergrund. Ein Rückblick auf die jeweiligen Feriencamps der vergangenen sechs Wochen im HSV lohnt sich immer.

Für Kinder von sieben bis 14 Jahren gab es vom 01.-05.07. sowie vom 29.07.-02.08. jeweils ein Ferienangebot der HSV-Leichtathletikabteilung. Neben den typischen leichtathletischen Disziplinen gab es im Rahmen der Trainingswoche auch die Möglichkeit, zahlreiche andere Sportarten auszuprobieren. Im gleichen Zeitraum wurden auch die Hockeycamps für die Jahrgänge 2007 bis 2012 (01.-05.07.) und 2001 bis 2006 (29.07.-02.08.) ausgetragen. In den beiden Wochen hat auch das Wetter super mitgespielt!

Für alle Beachvolleyballerinnen und Beachvolleyballer im Hamburger Sportverein e.V. gab es zwei dreitägige Sportcamps für Kinder und Jugendliche von zehn bis 17 Jahren. Im Rahmen des ersten Camps (01.-03.07) gab es sogar einen Besuch bei der Beachvolleyball-WM am Rothenbaum. Ein tolles Erlebnis. Das zweite Camp wurde vom 05. - 07. August ausgetragen.

Zusätzlich zu den sportartspezifischen Sportangeboten gab es in zwei Wochen der Sommerferien zudem die Möglichkeit, am HSV-Sportcamp teilzunehmen. Vom 08.-12.07. und 15.-19.07. wurde auf der Jahnkampfbahn ein buntes Sportprogramm mit vielfältigen Lauf-, Sprung- und Wurfübungen angeboten.

Eine ereignisreiche und spannende Zeit geht nun zu Ende. Der HSV wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen schönen Start in das neue Schuljahr 2019/20. Wir würden uns freuen, euch in den nächsten Ferien wieder in einem unserer Camps begrüßen zu dürfen.


07
Aug '19
  • Veranstaltungen