Hamburger Sport-Verein e.V.

Danke an das Ehrenamt


Andreas Kowitz wird für ehrenamtliches Engagement geehrt

Am 5. Dezember war der Internationale Tag des Ehrenamtes 2019. Auch der HSV bedankt sich für das Engagement seiner knapp 1.000 Ehrenamtler, ohne die vieles im Vereinsleben nicht möglich wäre.

Anlässlich der Partie des HSV gegen den 1. FC Heidenheim am 6. Dezember wurde daher Andreas Kowitz, stellvertretend für alle ehrenamtlichen Helfer im Verein, vom Deutschen Fußball-Bund geehrt. Andreas Kowitz ist es durch seinen großen Einsatz gelungen, den Fußball-Jugendbereich des HSV in den jüngsten Jahrgängen, der G- und F-Jugend, zu etablieren. Somit kann im HSV nun endlich auch für die ganz kleinen Kicker Fußball im Breitensportsegment angeboten werden.

Für seine Hingabe und seinen Eifer bekam Andreas Kowitz von Andreas Hammer, Ehrenamtsbeauftragter des Hamburger Fußball-Verbands, die DFB-Ehrenamts-Uhr überreicht.

Vielen Dank an Andreas Kowitz und alle anderen Ehrenamtler im HSV für das gezeigte Engagement!


08
Dez '19
  • Unser HSV