Hamburger Sport-Verein e.V.

Angriff auf die Oberliga


HSV III steht mitten in der Vorbereitung

Am 26.06. erfolgte für die Mannschaft vom Trainer-Duo Marcus Rabenhorst/Christian Rahn der Startschuss für die anstehende Oberliga-Saison. Seit knapp zwei Wochen ist die Mannschaft mittlerweile in der Saisonvorbereitung aktiv. Dabei liegen viele Einheiten mit dem Ball am Fuß im Fokus der Trainingsarbeit. Während fünf Spieler aus der Vorsaison das Team verließen, trägt ein Großteil der Meistermannschaft auch in der kommenden Saison die Raute auf der Brust. Neben Stürmer Jendrik Bauer (wechselt zum SC Alstertal Langenhorn), suchten sich auch Lennard Kiesewetter, Taufeeq Fousseni (beide Niendorfer TSV II), Ilyas Oufkir (SV Halstenbek-Rellingen) und Kristijan Augustinovic (Lüneburger SK) eine neue sportliche Herausforderung.

Im Gegenzug präsentierte der Oberliga-Aufsteiger gleich sechs Neuzugänge. Vom Niendorfer TSV II wechselten Artur Krüger und Maximilian Danzer zu den Rothosen. Ebenso zieht es Tom Dornick (SC Condor), Max Scholz (SV Rugenbergen), Ramon Dershaj (eigene Jugend) und Sören Ostermann (TuRa Harksheide) zum HSV III.

Zwei Testspiele hat der Landesliga-Meister bereits absolviert. Zum Auftakt war der Bezirksligist SC Vier- und Marschlande II zu Gast auf der Paul Hauenschild Sportanlage. Mit 8:3 (3:3) gewann die Equipe vom Trainer-Duo Rabenhorst/Rahn das erste Vorbereitungsspiel. Zum zweiten Härtetest kam der SC Weiche Flensburg 08 II nach Norderstedt. Gegen den Oberligisten aus Schleswig-Holstein ging es für die „Dritte“ in einem temporeichen und intensiven Spiel mit einem 1:2-Rückstand in die Pause. Im zweiten Durchgang nutzen die HSVer allerdings die zahlreichen Fehler im Spielaufbau der Gäste und sorgten mit sechs Treffern für einen deutlichen 7:2-Erfolg.

Bis zum Oberliga-Start am 28.07. gegen den SV Barmbek-Uhlenhorst sind es noch knapp drei Wochen, in denen weiterhin an den Mechanismen für die nächste Spielzeit gearbeitet werden soll. Am kommenden Wochenende steht daher das Blitz-Turnier beim FC Süderelbe an. Dort trifft der HSV III auf die SV Drochtersen/Assel (Regionalliga Nord), den FC Süderelbe (Oberliga Hamburg) und den FTSV Altenwerder (Landesliga Hansa). Eine Woche vor dem Oberliga-Start testen Rabenhorst/Rahn dann noch einmal gegen die eigene A-Jugend-Bundesligamannschaft


09
Jul '19
  • Team Raute