Hamburger Sport-Verein e.V.

HSV Wochenend-Roundup


Rückblick auf ein erfolgreiches Wochenende

Über drei Siege und ein Unentschieden durften sich die HSV-Teams am Wochenende freuen. Die BG Baskets Hamburg entschieden am Sonnabend den Nord-Süd-Gipfel gegen die RBB München Iguanas mit 68:60 für sich. Dank einer konzentrierten Defensivleistung führte das Team von Spielertrainer Alireza Ahmadi nach der Hälfte der Spielzeit schon mit 32:16. Anschließend kamen die Münchener noch einmal zurück und holten mit einer zwischenzeitlichen 9:0-Serie auf, die BG Baskets blieben jedoch souverän und fuhren den Sieg ein. Bester Scorer der Hamburger war Neuzugang Mojtaba Kamali mit 22 geworfenen Punkten.

Die HSV-Panthers gewannen ihr Spiel in der Regionalliga Nord bei Eintracht Braunschweig mit 3:0. Ian Prescott Claus traf bereits in der ersten Spielminute zum 1:0. Der Tabellenführer verteidigte die Führung lange souverän und sorgte kurz vor Schluss durch Dennis Öztürk und erneut Claus  für die Entscheidung. Die Panthers gewannen damit auch ihr fünftes Ligaspiel und führen die Tabelle der Regionalliga Nord punktgleich mit dem FC Fortis an.

Am Sonntag waren die Fußballer des HSV III in der Oberliga Hamburg gefordert. Beim SV Rugenbergen gewann die Mannschaft, trotz doppeltem Rückstand, ein unterhaltsames Spiel mit 4:2. Dominik Jordan stach mit drei Toren heraus, außerdem traf HSV-Präsident Marcell Jansen zum zwischenzeitlichen 3:2 für den HSV. Das Team von Trainerduo Rabenhorst/Rahn gewann drei der letzten vier Partien und steht als Aufsteiger mit 23 Punkten auf Rang sieben.

Ebenfalls am Sonntag traten die Fußball-Regionalligafrauen des HSV zum Hamburger Derby beim FC St. Pauli an. 500 Zuschauer strömten zu den Kunstrasenplätzen an der Feldstraße und sahen ein flottes Spiel mit einigen Torraumszenen. Der Tabellenvierte HSV erspielte sich beim Dritten einige gute Chancen, traf das Tor aber nicht. Die HSV-Frauen bleiben durch die Punkteteilung auf dem vierten Tabellenplatz.

Fotos: Karsten Schulz, Michael Ulbricht


04
Nov '19
  • Unser HSV