Hamburger Sport-Verein e.V.

Der Seniorenrat

Aktuell im Seniorenrat sind: Brigitte Babbel, Rainer Doell, Karin Elster, Heiko Frank und Gerd Hein.


Einladung zum nächsten Treffen der Gemeinschaft der Senioren:

Liebe HSVer, liebe Senioren,

der Seniorenrat lädt euch herzlich ein zum nächsten Treffen der Gemeinschaft der Senioren am 05. September 2019 um 19.00 Uhr (Veranstaltungsort: Grand Elysée, Oak-Room). 

Thema: BOXSCHOOL e.V. Jugendarbeit, Gewaltprävention

BOXSCHOOL e.V. bietet ein pädagogisch aufbereitetes Training, das über das Medium Boxen darauf abzielt, Kinder und Jugendliche in wesentlichen Entwicklungsbereichen zu unterstützen. Es wird eine kontinuierliche und nachhaltige Begleitung der Kinder und Jugendlichen angestrebt, um Entwicklungsschwierigkeiten in Bereichen wie der Identitätsbildung, der sozialen Orientierung, dem sozialen Lernen, der Integration und der Selbstwirksamkeit zu begegnen bzw. diese zu überwinden und gewalttätigem Verhalten entgegenzuwirken. Der Boxsport als Kampfsportart bietet im Bereich der Gewaltprävention die Möglichkeit der ‚Ganzheitlichkeit’,

Durch das Training kann der gesamte Mensch (seine Persönlichkeit) angesprochen werden und es kann so zu einer positiven Beeinflussung der physiologischen Parameter (u.a. der Motorik), der psychologischen Parameter (u.a. respektvolles und diszipliniertes Verhalten zu Mitmenschen), des sozialen und personalen Lernens sowie der verbesserten Integration der Jugendlichen kommen.

BOXSCHOOL e.V. kooperiert in diesem Rahmen mittlerweile mit 29 Hamburger Schulen und dem HSV e.V.!

Weiterhin kooperiert der Verein mit anderen Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe, bietet Fortbildungsveranstaltungen an und führt verschiedene Kurzzeitmaßnahmen durch.

Wir freuen uns auf den Besuch von Olaf Jessen und Mitarbeiter.

Weitere Termine in 2019:  7. Oktober, 4. November, 2. Dezember (Änderungen vorbehalten)


Die kommenden Termine des Seniorenkegelns:

17.09.2019, 15.10.2019, 12.11.2019, 10.12.2019, 07.01.2020


Zur Erinnerung:

Alle HSV-Mitglieder, die mindestens 35 Jahre alt sind sowie fünf Jahre dem Verein angehören, bilden die Gemeinschaft der Senioren und sind herzlich eingeladen an diesen Treffen teilzunehmen. 

Mitglieder, die diese Voraussetzungen noch nicht erfüllen, können auch in die Gemeinschaft der Senioren aufgenommen werden.

Herzliche Grüße                                                                                                                  

Euer Seniorenrat


Archiv

Nachrichten der HSV-Senioren bis Juli 2015