skip_navigation

Spitzensport

18.01.22

Fünf Spieler der HSV-Panthers für DFB-Team nominiert

Die deutsche Futsal-Nationalmannschaft absolviert im Rahmen eines Lehrgangs zwei Testspiele gegen Tschechien. Mit dabei sind auch fünf Spieler der HSV-Panthers.

Nachdem die HSV-Panthers am vergangenen Wochenende einen Punkt beim Tabellenzweiten Stuttgarter Futsal-Club holen konnten, steht nun eine vierwöchige Liga-Pause an. In der Zwischenzeit geht es für einige Hamburger zur Nationalmannschaft: Das DFB-Futsal-Team absolviert vom 19. bis 24. Januar einen Lehrgang in Hohenstein-Ernstthal – mit Ian-Prescott Claus, Michael Meyer, Dennis Öztürk, Onur Saglam und Sid Ziskin wurden auch fünf Spieler der HSV-Futsaler nominiert.

Im Zentrum des Lehrgangs stehen zwei Testspiele gegen Tschechien: Das erste Aufeinandertreffen gibt es am kommenden Sonnabend (22. Januar, 17 Uhr), bevor sich die beiden Teams einen Tag später (23. Januar, 15 Uhr) erneut messen.

Hier geht’s zum Livestream des ersten Duells.

Hier geht’s zum Livestream des zweiten Duells.
___
Foto: Torsten Helmke

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN