skip_navigation

Verein

14.01.22

Herzlichen Glückwunsch, Peter Nogly!

Der ehemalige HSV-Profi Peter Nogly feiert heute seinen 75. Geburtstag.

Zwischen 1969 und 1980 spielte der frühere Innenverteidiger beim Hamburger SV und war unter anderem gemeinsam mit Uwe Seeler, Willi Schulz, Felix Magath, Kevin Keegan und Manfred Kaltz in einem Team.

In seine Ära beim HSV fallen einige große Triumphe: 1977 gewann Nogly mit den Rothosen den Europacup der Pokalsieger, 1979 die deutsche Meisterschaft. Einzig „die Krönung“ blieb ihm verwehrt, als er das Finale des Landesmeistercups 1980 mit den Hamburgern gegen Nottingham Forest mit 0:1 verlor. „Das war meine schmerzlichste Niederlage“, so Nogly, der von Fans und Kollegen liebevoll „Eiche“ genannt wurde.

Am Ende seiner Karriere konnte er auf 320 Bundesliga-Spiele zurückschauen, in denen er stets hart, aber fair verteidigte - er bekam keinen einzigen Platzverweis. Und auch in der Offensive setzte Nogly Akzente: In insgesamt 389 HSV-Spielen schaffte er bemerkenswerte 47 Treffer und ließ sich dabei auch nur selten von Verletzungen stoppen.  

Der gesamte Verein gratuliert Peter Nogly herzlich zu seinem 75. Geburtstag und wünscht alles Gute für die Zukunft.

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN