skip_navigation

Spitzensport

22.09.22

HSV-Frauen verpflichten Lina Clausen

Die 19-Jährige kommt vom SV Henstedt-Ulzburg.

Weitere Verstärkung für die Regionalliga-Fußballerinnen des Hamburger SV: Lina Clausen wechselt an die Elbe. Die Stürmerin, die bereits von 2018 bis 2020 für die Rothosen aufgelaufen war, kommt vom Liga-Konkurrenten SV Henstedt-Ulzburg. Die 18-Jährige kuriert aktuell noch einen Kreuzbandriss aus und ist im Reha-Training.

„Wir freuen uns, dass Lina zum HSV zurückkehrt“, sagt Catharina Schimpf, Koordinatorin Frauenfußball beim HSV. „Sie verfügt über ein enormes Potenzial, wurde in den vergangenen Jahren aber leider durch einige Verletzungen ausgebremst. Wir wollen Lina dabei mit den gewachsenen Strukturen im Verein unterstützen, gesund und nachhaltig auf den Platz zurückzukehren.“