skip_navigation

Spitzensport

21.10.21

HSV-Panthers empfangen Mainzer Futsaler

DIE FUTSALER DES HAMBURGER SV SiND AM FÜNFTEN SPIELTAG DER BUNDESLIGA gegen DIE TSG 1846 MAINZ gefordert. DER EINTRITT ZU DER PARTIE AM KOMMENDEN SONNABEND, 23. OKTOBER, 18 UHR, IN DER CU ARENA IN Hamburg-NEUGRABEN IST KOSTENFREI.

Vor einer Woche ist der Knoten geplatzt: Nachdem die HSV-Panthers in den ersten drei Spielen der neu gegründeten Futsal-Bundesliga des DFB keine Punkte holen konnten, gewannen die Futsaler des HSV am vergangenen Sonnabend das Hamburger Duell gegen die Wakka Eagles mit 5:0. „Wir sind sehr froh, dass wir die ersten Punkte einfahren konnten“, so Spielertrainer und Nationalspieler Michael Meyer. „Wir investieren sehr viel Fleiß und Leidenschaft im Training, das hatte sich zuvor aber nicht in den Ergebnissen gezeigt. Umso glücklicher sind wir über den ersten Sieg.“

Am kommenden Sonnabend, 23. Oktober, 18 Uhr, kann sein Team direkt nachlegen: Zu Gast in der CU Arena ist dann die TSG 1846 Mainz, die aus ihren vier Partien vier Punkte sammeln konnte und damit auf Platz sechs der Futsal-Bundesliga rangiert – direkt vor den HSV-Panthers. Zuletzt gab es für die Mainzer ein 1:3 gegen den Tabellenführer Stuttgarter Futsal Club. „Mainz ist ein sehr ambitioniertes und ehrgeiziges Team“, sagt Meyer, der ein kämpferisch geprägtes Spiel erwartet: „Es wird heiß hergehen.“

Interessierte und Fans können bei dieser Partie kostenfrei dabei sein – hier geht es zu den Tickets für die Partie in der CU Arena in Hamburg-Neugraben (Am Johannisland 2, 21147 Hamburg).

Die Tickets sind bis zum Anpfiff online buchbar, dazu wird es vor Ort eine Tageskasse geben.

In der CU Arena gelten die 3G-Regelungen und entsprechende Hygienemaßnahmen: Der Zutritt ist nur für Genese, vollständig Geimpfte oder Personen mit einem tagesaktuellen und nicht älter als 24 Stunden gültigem Corona-Schnelltest gestattet. Zur Verifizierung ist ein Ausweisdokument sowie ein Nachweis über die Erfüllung eines der drei Gs (geimpft, genesen, getestet) mitzubringen.  

Im gesamten Hallenbereich ist das Tragen einer medizinischen Maske vorgeschrieben, dies gilt auch am Sitzplatz. Ticket-Inhaber:innen dürfen sich nur auf den Platz setzen, der auf der jeweiligen Eintrittskarte notiert ist. Personen mit Krankheitssymptomen kann der Eintritt nicht gewährt werden. 

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN