skip_navigation

Verein

05.05.22

Ilka Seeler feiert 75-jähriges HSV-Jubiläum

Am heutigen Donnerstag (5. Mai) feiert die Hamburgerin 75 Jahre Mitgliedschaft im HSV.

Am 26. Februar 1937 geboren, trat Ilka Seeler zehn Jahre später in den Hamburger SV ein – und das auch als aktives Mitglied: Die Hamburgerin lief für das Handball-Team der Rothosen auf. Im Umfeld ihres Teams lernte sie auch ihren heutigen Ehemann Uwe kennen, als die Handballerinnen und Fußballer des HSV in der Sylvesternacht 1953/1954 gemeinsam feierten. „Seine Schwester war nachher auch mit in meiner Handballmannschaft. So hat sich das gefestigt - Gott sei Dank! Ich hätte nur ihn haben wollen“, erinnert sie sich.

Uwe Seeler sollte sich im Laufe der Jahrzehnte zur HSV-Legende entwickeln, seit 2003 ist der Hanseat sogar Ehrenbürger seiner Heimatstadt. Immer an seiner Seite: Seine Ilka. „Er ist mein Mäuschen und ich bin seins“, sagt die 85-Jährige, die mit einem Augenzwinkern hinzufügt: „Zuhause bin ich die Kapitänin.“

Der HSV gratuliert Ilka Seeler herzlichst zum Ehrentag und wünscht alles erdenklich Gute für die Zukunft sowie weiterhin viel Gesundheit. 

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN