skip_navigation

Sportangebote

Integrationsangebote

Der HSV ist Teil des Programms "Willkommen im Fußball" der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und Stützpunktverein im Programm "Integration durch Sport" des Hamburger Sportbundes. 

Seit Herbst 2015 bietet der HSV verschiedene offene Integrationsangebote an. So ist der HSV beispielweise Teil des Programms „Willkommen im Fußball“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. Dieses Programm wird von der DFL-Stiftung und der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration initiiert und gefördert.
Außerdem ist der HSV seit 2017 Stützpunktverein im Programm „Integration durch Sport“ des Hamburger Sportbundes. Mit diesem Bündnis hat der HSV verschiedene Angebote zur Unterstützung der Integration umgesetzt, welche überwiegend von Geflüchteten besucht werden. Die Angebote des HSV richten sich an Kinder, Jugendliche, Männer und Frauen.

Integrationssport für Frauen

Das Angebot besteht seit mehreren Jahren, die Idee entstand auf der Grundlage einer Befragung von geflüchteten Frauen in verschiedenen Unterkünften.  

Zunächst wurden Fitness und Fahrradfahren angeboten. Durch die Sportgruppe haben die Frauen die Möglichkeit bekommen, das Rad fahren zu erlernen und den Einstieg in den Sport zu erleben. 

Ab dem Jahr 2021 wird das Sportprogramm weiter ausgebaut. Nun können die Frauen in der Sportgruppe weitere Sportarten für sich entdecken. Hierzu gehören unter anderem Volleyball, Badminton, Turnen, Tanzen und vieles mehr. Mit Hilfe dieser Gruppen können die Frauen langfristig auch eine Leidenschaft für andere Sportarten entwickeln.  

Der Kurs findet wöchentlich in der Sporthalle der Stadtteilschule Bahrenfeld (Regerstraße 23, 22761 Hamburg) statt. Teilnehmen können alle Frauen und Mädchen ab 13 Jahren.   

Der HSV freut sich auf alle Teilnehmerinnen, die Freude daran haben, neue Sportarten auszuprobieren oder einfach in netter Gesellschaft sein wollen. Eine Kinderbetreuung während des Angebots ist vor Ort möglich. 


Trainingszeiten:
Mittwochs, 16.00 - 17.30 Uhr
Sporthalle Bahrenfeld (Regerstraße 23, Hintereingang in der Wormserstraße)

Frauenboxen

Im Jahr 2020 rief der HSV e.V. einen Boxkurs für Frauen mit und ohne Migrations- und Fluchthintergrund ins Leben. Hier können die Teilnehmerinnen die Grundkenntnisse des Boxens und der Selbstverteidigung erlernen.  Das Sportangebot findet in Zusammenarbeit mit der Abteilung HSV-Boxen statt, alle Frauen und Mädchen ab dem 16. Lebensjahr sind herzlich willkommen. 

Der Kurs ist kostenlos und benötigt eine vorherige Anmeldung.  


Trainingszeiten:
Montags, 18.30 - 19.30 Uhr
Hankook Sportcenter (Nieland 10, 22525 Hamburg)

HSV-Willkommensturnier

Freizeitkicker aufgepasst! Im Sommer startet das neue Fußballangebot des HSV e.V., bei dem an jedem Sonntag ein kleines Hallenfußballturnier stattfinden wird. Kommen kann jeder, der Zeit und Lust hat ein wenig zu kicken. Der Spielmodus wird am entsprechenden Tag vor Ort festgelegt und richtet sich nach der Anzahl der Teams. Die Mannschaften können vor Ort gebildet werden oder ihr tretet als bestehendes Team an.

Das Angebot ist kostenlos.  

Direkt anmelden und alle weiteren Infos erhalten!

Vom Sport ins Berufsleben

Oftmals fällt den Menschen der Einstieg in das Berufsleben schwer, da neben vorhandenen sprachlichen Barrieren auch das Know-how fehlt. Durch das Angebot "Vom Sport ins Berufsleben" möchte der HSV e.V. Geflüchteten die Möglichkeit bieten, sich über die Berufswelt zu informieren und die ersten Schritte in eine Ausbildung, ein Studium oder eine Anstellung zu gehen. Hierzu gehört eine gemeinsame Ideenfindung, das Schreiben von Bewerbungen, die Erstellung eines ansprechenden Bewerbungsfotos, Kontaktaufnahme zu den Unternehmen und das Trainieren von Bewerbungsgesprächen. Zudem wird den Teilnehmern im Rahmen einer Stadionführung ein Überblick der Berufe rund um den Fußball gegeben.
Die Teilnahme an diesem Angebot ist kostenlos und richtet sich an alle Menschen mit Fluchthintergrund, die im Berufsleben Fuß fassen möchten. Eine Anmeldung ist für die Teilnahme jedoch erforderlich und muss unter Angabe des vollständigen Namens per E-Mail an hamed.begsade@hsv.de geschickt werden.


Trainingszeiten:
Freitags, 17.00-18.30 Uhr
Geschäftsstelle HSV e.V. in Norderstedt (Ulzburger Str. 94, 22850 Norderstedt)

Fußballteam HSV VI

Aus dem HSV-Willkommensteam entstand Ende 2020 das Fußballteam HSV VI. Die Mannschaft spielt seitdem in der Kreisklasse A, ist multikulturell aufgestellt und offen für neue Mitspieler. Das Team trainiert wöchentlich auf der Paul Hauenschild Anlage in Norderstedt 


Trainingszeiten:
Dienstags & Freitags, 18.30 - 20.00 Uhr
Paul Hauenschild Anlage (Ulzburger Str. 94, 22850 Norderstedt)

Kontaktmöglichkeit

Hamburger Sport-Verein e.V.

Hamed Begsade

Integrationsbeauftragter

E-Mail: hamed.begsade@hsv.de

Telefon: 040/4155-1600

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN